Gesprächsführung trainieren


Description

Inhalte

„Gespräche führen“ – das ist eines der wichtigsten Voraussetzungen und damit auch eine der wichtigsten Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Kollegen. Dieses Seminar umfasst neben dem Kennenlernen von Kommunikationstheorien besonders die Vermittlung von sinnvollen, hilfreichen Strategien anhand von Rollenspielen und Videoanalysen. Es richtet sich an alle interessierten Mitarbeiter im Kinder- und Jugend(hilfe)bereich, die in ihrem Arbeitsalltag mehr Sicherheiten in der Führung von Gesprächen mit Kindern/Jugendlichen, deren Eltern oder auch mit Kollegen des Teams erlangen möchten. Dabei ist es egal, ob es sich um „Tür- und Angelgespräche“ in der Bring-/Abholsituation handelt oder auch um schwierige Gespräche bei besonderen Problemstellungen.

Methoden

Power Point Präsentation, Videofilme, Rollenspiele, Videoaufnahmen der Rollenspiele und gemeinsame Analyse der Aufnahmen.

Ziele

In diesem Seminar geht es sowohl um das allgemeine Verständnis von verbaler und nonverbaler Kommunikation, um die eigene Wirkung in der Kommunikation wie Interaktion, um die Vermittlung von verschiedenen, gängigen Kommunikationstheorien und ganz besonders um für den Arbeitsalltag hilfreiche Kommunikationsstrategien, um Gespräche konstruktiv und möglichst zufriedenstellend für alle Gesprächspartner gestalten zu lernen. Das Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern zu ermöglichen, ihre eigenen Kompetenzen zu überprüfen und zu erweitern. Während am ersten Seminartag verschiedene Kommunikationstheorien anhand von Präsentationen, Filmen und Übungen vermittelt werden sollen, wird am zweiten Tag die Einübung verschiedener Strategien im Sinne eines „Werkzeugkastens der Gesprächsführung“ mit Hilfe von Videoaufnahmen und anschließender gemeinsamer Analyse im Vordergrund stehen.

Weitere Informationen

Alle Teilnehmer werden per Video aufgenommen. Diese Aufnahmen werden nach dem Seminar direkt gelöscht.

Zielgruppe

Personnel éducatif

Themenbereich

Langue, communication et médias

Spezifikation (INCL/PL)

Non-spécifique

  • Auf Anfrage
  • Frühe Kindheit 0-4
  • Schulkind 4-12
  • German / Deutsch
  • FEDAS-199