Aktiv die eigenen Ressourcen nutzen


Description

Beschreibung

Im beruflichen Alltag sind wir ständig mit Druck, hoher Arbeitsbelastung und anstrengenden Sozialkontakten konfrontiert. Dies löst oft negative Emotionen aus, macht unzufrieden und führt zu Stress und Blockaden. Sie analysieren Ihren individuellen Arbeitsstil und lernen effiziente Arbeits- und Planungsmethoden anzuwenden. Ihnen wird bewusst, welche Ziele und Prioritäten Sie setzen müssen, um sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern nutzen die wenige Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht, noch effektiver.

Wir werden ständig überflutet von unzähligen Informationen:

In Workshops, Besprechungen, Gesprächen, durch E-Mails, Handy - What‘s app – Telefon und in sozialen Netzwerken wie Facebook & Co. stehen wir jederzeit mit ganz vielen in Kontakt. 

Das fordert aktuell neue Arbeitsformen. Multitasking und ein gutes Informationsmanagement werden mehr und mehr zu Schlüsselkompetenzen im Arbeitsleben, um die Komplexität und die Fülle des Wissens zu verarbeiten und in optimale Entscheidungen umsetzen zu können.

Sie erhalten effiziente Techniken, um trotz Informationsflut gelassener, zufriedener und souveräner handeln zu können.

Inhalt

  • Zeitplanung und Zeitnutzung (Selbstcheck)

  • Multitasking hirnphysiologisch betrachtet (Arbeits- und Langzeitgedächtnis)

  • Sägeblatteffekt, mangelnde Priorisierung, Verzettelung, Unvorhergesehenes

  • Informationen organisieren, verarbeiten und nutzen

  • Koordination von Aufgaben, Abläufen und Terminen

  • Einen kühlen Kopf bewahren – trotz Stress und Unmut

  • Intelligentes Emotionsmanagement – die innere Haltung gegenüber Ärger hinterfragen und neu bewerten

  • Anker-Technik, Mentor-Modell, Fensterbank-Technik

  • Rezept zur Vermeidung von Umsetzungsschwierigkeiten


Zielsetzung

  • Aufmerksamkeit & Merkfähigkeit steuern: Aus Fremdinformationen Eigeninformationen machen

  • Ressourcenschonende Techniken kennen und anwenden können

  • Zeitdiebe erkennen und ausschlaten

  • Sich selbst individuelle Ziele setzen, Strategien und deren Praxisanwendung für sich festlegen


Methoden

Es findet ein lebendiger Wechsel von Trainervortrag, Einzel- und Gruppenarbeiten und praxisorientierten Übungen in Kleingruppen statt.

Diskussionen & Gedankenaustausch mit konkreten Fallbeispielen leisten einen starken Praxistransfer.

Spezifikation (INCL/PL)

Non-spécifique

Themenbereich

Sécurité et santé au travail

Zielgruppe

chargés de direction

personnel éducatif


Sessions and planning

  • 21/04/2023
  • Julia Michaely
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Jeunesse 12+ ans
  • German / Deutsch
  • Centre
  • FEDAS-534