Beobachten: die Basis aller Erziehung


Description

Contents

Damit man eine Situation oder ein Kind verstehen kann und angemessen handeln kann, muss man zuerst beobachten. Ungerechtigkeiten basieren oftmals auf Unverständnis der Situation, welche einen negativen Einfluss auf die Entwicklung des Kindes haben kann. Jeder sieht eine Situation aus einem anderen Blickwinkel, jedoch ist es an uns Erwachsenen diese so klar und so ernst wie möglich zu behandeln. Durch Beobachtungen können wir sowohl Fehlverhalten wie aber auch Verzögerungen in der Entwicklung feststellen und so schneller reagieren. Wie kann ich beobachten, welche Kriterien wende ich an, an welchen Normen orientiere ich mich, wie passe ich mein Verhalten an?

Methods

  • Theoretische Ansätze

  • Fallbeispiele

  • Übungen und Rollenspiele

Objectives

Nach diesem Kurs sind die Teilnehmenden in der Lage:

  • Kriterien und Normen der Kindesentwicklung wiederholen

  • Beobachtungskriterien entwickeln

  • angepasstes Verhalten entwickeln

  • angepasste Antworten finden



Spezifikation (INCL/PL)

Nicht spezifisch

Themeberäich

Approches et méthodologies pédagogiques

Zielgrupp

personnel éducatif

Informations sur la formatrice :

Isabelle Flener est éducatrice graduée et médiatrice


Sessions and planning

  • 13/09/2023
  • Isabelle Flener
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Luxembourgish/Lëtzebuergesch
  • Centre
  • IH FEDAS-604