ChiCo 2022 - Children’s Conference 2022


Description

Aschreiwung

Fir Iech fir un der ChiCo 2022 - Children’s Conference 2022 anzeschreiwen, musst Dir Iech mat dësem Link aschreiwen.

Contents

Die Kinderkonferenz ChiCo (Children’sConference) ist eine Veranstaltung für Kinder und Erzieher*innen aus Maison relais. Ziel sind Partizipation und Demokratieförderung sowie das explizite Erleben von Kinderrechten: das Recht auf freie Meinung, Information und Mitsprache soll hiergelebt und gelernt werden, indem Erwachsene und Kinder als gleichwertige Gesprächspartner über Kinderrechte diskutieren.  Die Perspektive der Kinder steht dabei im Mittelpunkt. Ein weiteres Ziel ist, gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen das Themenfeld der Veranstaltung zu entdecken und über Selbstverständlichkeiten, Missstände, Wünsche und Bedürfnisse zu diskutieren und gemeinsam kreativ zu verarbeiten. 

Ein   Team   von   Pädagog*innen, Begleiter*innen   und   Künstler*innen   werden kindgerechte Erfahrungsräume für erlebbare und interaktive politische Bildung schaffen. 

Das Thema   der   ChiCo   2022   wird   sich   grundsätzlich   um   das Zusammenleben und   Aspekte   wie Beziehungen, Emotionen, Kommunikation und Wertschätzung drehen:  Welche Menschen, Dinge, Orte, Zeiten sind wichtig in meinem Leben, und warum? Wie wichtig bin ich in meinem Umfeld? Wie schätzen wir uns wert oder wie können wir das in Zukunft fördern? Was heißt „anders sein“ und wie gehen wir damit um? Wie gehen wir in Konfliktsituationen wertschätzend miteinander um und was ist wichtig beim Konfliktlösen? 

Erzieher*innen lernen neue Methoden und Ansätze für Partizipation und Mitsprache im Alltag in der Maison relais kennen,  indem  sie Methoden  mit  den  Kindern  erleben  und  ggf.  später in ihrer pädagogischen Arbeit einsetzen und an ihre Kolleg*innen weitergeben. 


Methods

Bei der ChiCo 2021 handelt es sich um eine interaktive Konferenz für Kinder und Erzieher*innen aus Maison Relais. Im Voraus der Konferenz wird eine eineinhalbstündige Fortbildung für die teilnehmenden Erzieher*innen angeboten, um sie methodisch und inhaltlich auf das Programm der ChiCo vorzubereiten. Während dieser Fortbildung wird, insbesondere auf die Rolle der Erwachsenen und die Voraussetzungen für das Gelingen eines intergenerationalen Dialogs eingegangen. Der theoretische Rahmen der Konferenz (Ziele, Verbindung zu Partizipation und dem Bild vom Kind) sowie Zusammenhänge mit dem Alltag in der Maison relais werden erläutert. 

Genau wie bei der ersten Kinderkonferenz in 2019 wird die Methode Theaterpädagogik eine Rolle spielen, um Kindern und Erwachsenen den Einstieg in das Thema der Konferenz zu erleichtern. 

Während der Konferenz werden Workshops angeboten, die sich von Theater bis hin zu bildender Kunst erstrecken und den Kindern erlauben, sich auf kreative Art und Weise mit Fragen der Demokratie und Zusammenlebens auseinanderzusetzen. Zudem erlauben gemeinsame Reflexionsmomente, Erkenntnisse zu sammeln, zu festigen und sich auszutauschen. Das Sammeln eigener Erfahrungen sowie die Erweiterung von sozialen und demokratischen Kompetenzen stehen bei der ChiCo 2022 im Mittelpunkt. Die Zusammenkunft dient demnach der inhaltlichen Auseinandersetzung, aber auch der Entdeckung einer methodischen Vielfalt, um eine Demokratie-und Mitmachkultur in unserem Alltag zu fördern. Das Erlebte wird auf unterschiedliche Weise dokumentiert: durch Fotos, Videos, und Kunstwerken, welche in den Workshops erschaffen wurden, können sich alle Teilnehmer kreativ zum Thema ausdrücken. 

Objectives

·         - Demokratiekompetenz:

Kinder und Erwachsene treten in einen Dialog miteinander und diskutieren darüber, wie das gemeinsame Miteinander aussehen kann, welche Elemente wichtig sind und wie das Kinderrecht auf Mitsprache im Alltag verankert werden kann. Sie lernen unterschiedliche Perspektiven kennen und mit diesen umgehen.

 

·         - Handlungskompetenz:

Kinder und Erwachsene erleben, welche Faktoren gelingende Partizipation beeinflussen, tauschen sich aus und nehmen individuelle Erkenntnisse mit. Ebenfalls erfahren sie in der Fortbildung, welche Schwierigkeiten auftreten können und worauf man achten soll. Erwachsene erleben neue Impulse u.a. in Bezug auf partizipative Methoden.

 

·         - Kreativität:

Die Teilnehmer*innen werden dazu aufgefordert, sich gemeinsam mit Kindern mit dem Thema auseinanderzusetzen und kreative, partizipative Methoden in der Fortbildung zu erleben und auszutesten.

 

Target Audience

Chargés de direction + personnel éducatif 

Priority Area

Valeurs, participation et démocratie

Spezifikation (INCL/PL)

Non-spécifique

Additional Information

Dës Konferenz gëtt och op Däitsch a Franséisch iwwersat.




Sessions and planning

  • Sur demande
  • Mandy Cruchten
  • Naomi Eiro
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Luxembourgish
  • FEDAS-329