Demokratiebildung im SEA - Grundlagen und Kommunikation


Description

Inhalt

Demokratiebildung, oder « wie geht Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft? » ist eine der Hauptaufgaben eines SEA. Das kann man nicht theoretisch lernen, das müssen die Kinder erleben, erfahren.

Deshalb müssen Fachkräfte den Kindern diese Erfahrungen durch ein Neugestalten der Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern ermöglichen. Das geht nur gemeinsam, als Team, indem man Kindern an ihren Entwicklungsstand angepasste Beteiligungsverfahren anbietet, die traditionellen Kommunikationsmuster zwischen Erwachsenen und Kindern hinterfragt und gegebenenfalls anpasst.

In dieser Fortbildung werden alte Muster und Gewohnheiten in Frage gestellt, Ideen zum Zusammenleben diskutiert und Techniken gelernt.

Zielsetzung

  • Kennenlernen des Partizipationskonzepts der Kinderstube der Demokratie

  • Erkennen von Kommunikationsproblemen zwischen Kindern und Erwachsenen

  • Besser auf einzelne Kinder eingehen können

Methoden

  • PP Präsentation

  • Kleingruppenarbeiten

  • Diskussion in Kleingruppen

  • Diskussion im Plenum

Spezifikatioun (INCL/PL)

Inclusion

Themeberäich

Valeurs, participation et démocratie

Zielgrupp

Personnel dirigeant + Personnel éducatif

Informationen zum Referent:

De Chris Thill ass Educateur gradué,
Expert an der Systemescher Familienaarbecht a
Multiplikator vun der « Kinderstube der Demokratie »


Sessions and planning

  • 19/06/2023
  • Chris Thill
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Luxembourgish/Lëtzebuergesch
  • Centre
  • FEDAS-478