Demokratiebildung im U3 Bereich: Ausarbeitung der Entscheidungsrechte der Kinder im SEA


Description

Diese Fortbildung ist nur für Inhouse vorgesehen.

Im Falle wo Interesse besteht diese Fortbildung intern zu organisieren, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage, indem Sie den folgenden Formular ausfüllen.

Contenus

Sensibilisierung der Teilnehmer für das Thema Partizipation, insbesondere im Zusammenhang mit Demokratiebildung, Partizipation und Bildung, sowie Engagementförderung. Einführung in das Thema "Rechte der Kinder im SEA" Klärung der (Mit-)Entscheidungsrechte der Kinder. Konsensmoderation.

Einführung von (Entscheidungs-)Gremien. (3-jährige)

Was sind Beschwerden?

Erstellen eines Handlungsplans

Méthodes

  • Power point Präsentation

  • Diskussion im Plenum

  • Spiele, die zum Thema passen

  • Kartenabfragen

  • Konsensmoderation

Objectives

Zielsetzung und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Die Teilnehmer haben die Mitentscheidungsrechte der Kinder strukturell verankert

  • Die notwendigen Gremien im betreffenden SEA sind festgehalten (3-jährige) Beschwerden ernst nehmen

Information complémentaire

Diese Fortbildung ist die Fortsetzung von "Demokratiebildung im U3 Bereich: Grundlagen von

Partizipation und Kommunikation!"

Kann nur als Inhouse-Fortbildung gebucht werden!

Die Teilnehmer erhalten eine schriftliche Fassung der Rechte der Kinder im SEA, sowie eine

Dokumentation der Fortbildung.

Spezifikation (INCL/PL)

Inclusion

Priority Area

Valeurs, participation et démocratie

Informationen zum Referent:

De Chris Thill ass Educateur gradué,
Expert an der Systemescher Familienaarbecht a
Multiplikator vun der « Kinderstube der Demokratie »


Sessions and planning

  • Complet
  • Chris Thill
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Luxembourgish
  • FEDAS-396