Lumbricus – König der Unterwelt. Waldboden als Lern- und Erlebnisraum


Description

Inhalte

König Lumbricus ist ein steinreicher Erdbewohner und Herrscher über eine weite, dunkle Welt. Er lädt uns ein, sein geheimnisvolles Reich zu besuchen. Auf einem kleinen Rundgang durch (…)
Mit dieser Geschichte können Kinder den Boden als Lern- und Erlebnisraum entdecken. Das Thema (Wald-) Boden wird praxis- und erlebnisorientiert aufgearbeitet.

Methoden

• Naturerlebnisspiele zum Thema Boden
• Sowie künstlerisches und experimentelles Arbeiten mit Kindern zum Themenfeld „Boden“
• Geeignete Methoden und Literatur für die Arbeit mit Kindern.

Ziele

Die Teilnehmenden erfahren Wissenswertes über den Lebensraum Wald-Boden und kommen in der Veranstaltung über verschiedene Wege mit diesem Teil der Umwelt in Kontakt. Neben ökologisch- bodenkundlichen werden auch spielerische und kreative Methoden Bestandteil der Veranstaltung sein. Wie und wo können Kinder den Lebensraum Boden entdecken?

Weitere Informationen

Bitte wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe mitbringen! Ein großes Schraubglas mit Deckel, 2-3 Steine aus dem Boden wo man wohnt/arbeitet (so groß, das sie in die Hand passen).

Zielgruppe

Personnel éducatif

Themenbereich

Sciences et technique

Spezifikation (INCL/PL)

Non-spécifique

Informationen zur Referentin:

Annette Hoeft ist Diplom Geographin und Umwelt- und Museumspädagogin bei QuerWeltein, Trier


Sessions and planning

  • 27/09/2022
  • Annette Hoeft
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • German / Deutsch
  • Nord
  • FEDAS-005