"Sende eine Nachricht an die Astronauten auf der internationalen Raumstation" in Coopération mit dem Luxembourg Science Center


Description

Inhalte

Jedes Jahr gibt die ESA (European Space Agency) Kindern im Rahmen des Projekts MissionZero die Möglichkeit, eine Nachricht an die Astronauten auf der internationalen Raumstation zu senden. 

MissionZero eignet sich für Programmieranfänger und/oder Kinder im Grundschulalter. Teams oder Einzelpersonen schreiben ein einfaches Programm, um auf dem Astro-Pi-Computer, der auf der ISS vorhanden ist, eine Nachricht anzuzeigen, die die Astronauten während ihrer täglichen Aufgaben auf der ISS lesen können. Es sind weder spezielle Hardware noch vorherige Programmierkenntnisse erforderlich und alle Teams, die sich an die Regeln halten, haben die Garantie, dass ihre Programme im Weltraum ausgeführt werden!

Diese Weiterbildung ist eine Einführung in die Programmierung, die es Ihnen ermöglichen wird, die MissionZero mit Kindern durchzuführen. Das Programm der Weiterbildung wird folgendermaßen aussehen:

- Was ist ein AstroPi-Computer?

- Wie funktioniert er?

- Wie sendet man eine Nachricht an die Astronauten auf der ISS?

Es wird eine Einführung in die Plattform des Astro Pi mit seinen Sensoren (Temperatursensor, Drucksensor, Kamera, Bildschirm usw.) geben und wie man ihn programmieren kann.


Methoden

Einzelarbeit oder Arbeit in Zweiergruppen. Programmierung eines eigenen Programms.

Ziele

Erste Schritte in der Programmierung lernen und sich bereit/sicher fühlen, dies an Kinder weiterzugeben.

Spezifikation (INCL/PL)

Nicht spezifisch

Themeberäich

Sciences et technique

Zielgrupp

personnel éducatif


Sessions and planning

  • 11/05/2023
  • Frédéric Conrotte
  • Dennis Fink
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Jeunesse 12+ ans
  • Luxembourgish/Lëtzebuergesch
  • FEDAS-524