STEP - Systematisches Training für Eltern und Pädagogen - Basismodul für Erzieher*innen


Description

Inhalter

Die Herausforderungen der Kindererziehung in der heutigen Zeit sind ein viel und kontrovers debattiertes, emotionales Thema. 

Hier bietet das pädagogische Konzept von STEP eine Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit und bezieht sich dabei auf die Prinzipien einer demokratischen Kindererziehung. Das Konzept wirkt präventiv, ist praxisnah und zielt darauf ab Kinder zu erziehen, die respektvoll, selbstbewusst, verantwortungsbewusst, die kooperationsbereit und glücklich sind. Dies geht einher mit der Stärkung des Selbstwertgefühls der Erzieher*innen und einer Reduzierung des Stresslevels im Berufsalltag.


Das STEP Basismodul für Erzieher*innen beinhaltet folgende Themen:

Einführung in die Individualpsychologie nach Alfred Adler

Stärkung der Fähigkeit effektiv, wertschätzend und kompetent mit Kindern umzugehen

Identifizierung von Fehlverhalten von Kindern

Effektive Zusammenarbeit mit Kolleg*innen im Team

Weiterentwicklung der eigenen interpersonellen Fähigkeiten und des Selbstwertgefühls

Methoden

Vorgetragene Inhalte verbunden mit Rollenspielen und Reflexion des eigenen Handelns.

Arbeit in Kleingruppen zwecks Erfahrungsaustauschs.

Praxisnähe – die ErzieherInnen arbeiten an ihren eigenen Beispielen.

Zieler

Die Handlungskompetenz der professionellen Erziehenden stärken

bei der Arbeit mit dem einzelnen Kind

in der Interaktion mit der Gruppe

bei der Zusammenarbeit mit den Kollegen/innen

Themeberäich

Approches et méthodologies pédagogiques

Spezifikatioun (INCL/PL)

Non-spécifique

Informationen zur Referentin:

Isabelle Mariutto ist Pädagogin und qualifizierte STEP-Trainerin


Sessions and planning

  • 27/10/2022
  • Isabelle Mariutto
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • Enfants Scolarisés 4-12 ans
  • Luxembourgish
  • Centre
  • FEDAS-410