Systemische Elterngespräche


Description

Inhalte

Das Gelingen der Zusammenarbeit mit Eltern und unterschiedlichen Kooperationspartnern stellt in der täglichen Arbeit der KiTa einen Dauerbrenner für ErzieherInnen dar.
Insbesondere den Elterngesprächen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.
Manche Elterngespräche stellen jedoch selbst gestandene ErzieherInnen vor Herausforderungen: irgendwie laufen sie manchmal nicht so, wie man es vorher geplant hat. Nicht selten hat man das Gefühl gegen eine Wand zu reden und man scheint eher gegeneinander als miteinander zu arbeiten.
Dabei hat man doch eigentlich das gleiche Ziel: die positive Entwicklung des Kindes.
In diesem Seminar werden Grundlagen der systemisch - lösungsorientierten Gesprächsführung praxisnah vermittelt.
An konkreten Beispielen aus dem Alltag werden Gesprächsstrategien und Kommunikationsformen mit Ihnen erarbeitet
Inhalte (exemplarisch):
- Reflexion der eigenen Haltung bei Elterngesprächen
- Gespräche mit „schwierigen Eltern“ führen
- Deeskalation in Gesprächssituationen
- Systemische Gesprächs- und Fragetechniken
- Eltern über Verhaltensauffälligkeiten ihres Kindes informieren
- Elterngespräche bei Kindeswohlgefährdung
- Vorbereitung von schwierigen Elterngesprächen

Methoden

- Plenumsvortrag und - austausch
- Erfahrungsaustausch in Kleingruppen
- Fallbesprechungen und Praxisbeispiele
- Selbstreflexion
- Praxisübungen / Rollenspiele
- Pädagogik Walk (Wenn möglich)

Ziele

- Psychologische Grundlagen der Kommunikation kennen
- Aspekte zur Gestaltung von Gesprächssituationen berücksichtigen
- Unterschiedliche Methoden der Gesprächseröffnung kennen und einsetzen können
- Gespräche systemisch und ressourcenorientiert gestalten
- Gespräche konstruktiv abschließen

Zielgruppe

Personnel éducatif

Themenbereich

Approches et méthodologies pédagogiques

Spezifikation (INCL/PL)

Non-spécifique

  • Sur demande
  • Petite Enfance 0-4 ans
  • German / Deutsch
  • FEDAS-172