Fortbildung für
pädagogische Hilfskräfte
(Aide-éducateur/trice)

Grundlagen zur Bildung und Betreuung von Kindern
118 Std 

 

Der Fortbildungszyklus „Grundlagen zur Bildung und Betreuung von Kindern“ von 118 Stunden ist eine Einführung in Ansatz und die Methodik der non-formalen Bildung und vermittelt die dazugehörenden Grundlagen für die pädagogische Arbeit.

Jedes der sechs Module behandelt ein spezifisches Thema der pädagogischen Arbeit mit Kindern (z.B.: Prinzipien der non-formalen Bildung, Entwicklung des Kindes, Kommunikations- und Konfliktmanagement, Verantwortung und Sicherheit, usw.).

Das Programm richtet sich an SEA-Personal, das keine in Luxemburg anerkannte pädagogische Ausbildung vorweisen kann („Aide éducateur“).

Um an dieser Ausbildung teilnehmen zu können, müssen Sie zwingend in einer SEA (Crèche oder Maison Relais) als Aide Éducateur angestellt sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob dies befristet oder unbefristet, in Vollzeit oder in Teilzeit geschieht.

Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und eine der Amtssprachen des Landes sprechen (Deutsch/Luxemburgisch/Französisch).

Die Fortbildung hat eine Dauer von 118 Stunden, die auf sechs Module verteilt sind.

Das Programm erstreckt sich über ungefähr acht Monate. Die Kurse finden tagsüber und im Allgemeinen an einem oder zwei Tagen pro Woche statt (einschließlich Samstags). 

 

Wir organisieren Kurse sowohl in deutscher/ luxemburgischer als auch in französischer Sprache.  

Sie finden die geplanten Zyklen für das laufende Jahr in Ihrer bevorzugten Sprache unter diesem Link.
Hier .

=> Hier finden Sie die geplanten Kurse für das laufende Jahr. Wenn Sie auf den Einschreibe-button drücken, werden Sie auf ein Formular weitergeleitet, über das Sie sich einschreiben können.

Der Fortbildungszyklus wird vom Erziehungsministerium subventioniert.
Die Gebühren, die von den Teilnhemenden zu tragen sind, belaufen sich derzeit auf etwa 1000,00€. Um Ihren Teilnahmeplatz zu reservieren, berechnen wir Ihnen davon eine Vorauszahlung von 200€.

Bei Bedarf kann eine Ratenzahlung vereinbart werden. Bitte kontaktieren Sie hierzu  formation@fedas.lu.  

Welche Voraussetzungen gibt es für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung?

Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

                      • Anwesenheit bei mindestens 80% der Stundenzahl jedes einzelnen Moduls. (Nachholkurse werden zeitnah angeboten, falls Sie die Präsenzverpflichtung nicht erfüllen.)

                         

                      • Eine vollständige Dokumentationsmappe vorweisen können

                      • Die Selbst-Evaluationen im Portfolio durchgeführt haben.

                      • Teilnahme an einem Abschlussgespräch am Ende der Fortbildung


                      Gesamtübersicht der Fortbildung


                      40 Stunden
                      Modul 1

                       Non-formale Bildung

                      16 Std: Pädagogische Orientierung
                      12 Std: Spezifität frühe Kindheit (0-4 Jahre)

                      12 Std: Spezifität Schulkindalter (4-12 Jahre)

                       


                      16 Stunden

                       

                      Modul 2

                      Die Entwicklung des Kindes

                      20 Stunden
                      Modul 3

                      Kommunikation und Konfliktmanagement

                      6 Stunden
                      Modul 4

                      Verantwortung und Sicherheit

                      12 Stunden
                      Modul 5

                      Ernährung und Lebensmittelhygiene

                      6 Std: Kinderernährung
                      3 Std: Ernährung und Pädagogik
                      3 Std: Lebensmittelhygiene

                      3 St: Ernährung und Pädagogik

                      3 Std: Ernährungshygiene

                      24 Stunden
                      Modul 6

                      Handlungsfelder der non-formalen Bildung: Kleinkinder (0-4 Jahre)

                      Handlungsfelder der non-formalen Bildung: Schulkinder (4-12 Jahre)

                        TOTAL
                      118 Stunden